PLATZprojekt e.V.

Fössestraße 103, 30453 Hannover-Linden

Das PLATZprojekt ist ein Modell- und Forschungsprojekt für experimentelle Stadtentwicklung in Hannover, basierend auf der Nutzung eines veralteten und ungenutzten Industriehofes. Das PLATZprojekt ist ein urbanes Experimentierfeld für Menschen mit Ideen und Begeisterung und ein Ort der vielen Möglichkeiten. Alternative Raumnutzungen, Finanzierungsansätze und Dialogformate werden erprobt und fließen in die Gestaltung einer neuen Gemeinschaft ein. Der Hintergrund und die Erfahrung der Projektinitiator*innen basieren auf der informellen Aneignung vom benachbarten Grundstück und seiner Entwicklung zu einem Skatepark. Das PLATZprojekt stellt jedoch eine Weiterentwicklung dieser Aneignungshaltung und -praxis dar: Als konzeptionelles Leitprinzip basiert das Projekt auf der „Do-Ocracy“, die davon ausgeht, dass jede*r alles allein entscheiden und selbstständig handeln kann – das PLATZprojekt wird also von den Personen definiert, die es machen. Die Wirkung des PLATZprojekts reicht inzwischen über die Grenzen des Bezirks hinaus. Es ist eine neue städtische Gemeinschaft entstanden, die die Aufmerksamkeit der Stadtverwaltung geweckt hat und einen wichtigen Beitrag zur jungen und experimentellen Kultur in der Stadt leistet. Das PLATZprojekt wird von der Stadt Hannover bereits als Best-Practice-Projekt für nutzer*innengestützte Stadtentwicklung gefördert und gilt inzwischen bundesweit als Brutstätte unkonventioneller Ideen. Hier entstehen neue Impulse für die Entwicklung der Stadtkultur.

MEHR INFORMATIONEN ZUM PLATZ ->

PLATZprojekt bei ZDF Plan B

Wir sind noch lange nicht fertig, aber das ist auch nicht das Ziel. Wir wollen weiter, wir wollen Neues und vor Allem wollen wir sehen, wie weit wir das Ganze noch treiben können.

JETZT BEIM PLATZ MITMACHEN ->

Ob du nun deine eigene Idee umsetzen oder bestehende Projekte unterstützen möchtest, wir würden uns freuen, wenn du mitmachst.

Deutscher Nachbarschaftspreis: PLATZprojekt e.V. ist Landessieger!

Das PLATZprojekt ist beim Deutschen Nachbarschaftspreis 2019 aus über 800 Einreichungen Landessieger geworden. Vielen Dank für Eure Stimme!

https://www.nachbarschaftspreis.de/de/platzprojekt/

Lädt Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Liste von Veranstaltungen

Online-Workshop: Demo-Werkstatt

Mi, 10. März von 18:00 - 19:30

Der nächste globale Klimastreik steht am 19.03.2021 an. Werde mit uns kreativ... #NOMOREEMPTYPROMISES "Es ist zwei Jahre her, dass Millionen Jugendliche auf der ganzen Welt auf die Straße gingen, um für ihre Zukunft zu streiken. Wir wünschten, wir könnten sagen, dass sich die Dinge seither verbessert haben, dass die Welt gerettet und alles in Ordnung sei – aber das wäre eine Lüge. Die Klimakrise verschlimmert sich und nimmt verheerende Ausmaße an. Deshalb streiken wir – für sofortiges und konsequentes Handeln…

+ Veranstaltungen exportieren

Neues vom PLATZprojekt

Deutscher Nachbarschaftspreis: PLATZprojekt e.V. ist nominiert

Das PLATZprojekt ist beim Deutschen Nachbarschaftspreis 2019 der Nebenan-Stiftung aus über 800 Einreichungen nominiert. Eine tolle Gelegenheit das PLATZprojekt und das ehrenamtliche Engagement vieler Menschen bekannt zu machen und die Nachbarschaft in Linden zu fördern. Jetzt brauchen wir eure Stimme, damit wir den Publikumspreis erhalten. Abstimmen und Weitersagen! https://www.nachbarschaftspreis.de/de/publikumspreis/ PS: ihr findet uns schneller wenn …

PROJEKTE

Das PLATZprojekt lebt von seinen Akteuren:innen. Jedes einzelne Projekt bietet spannende Einblicke in unterschiedlichste Bereiche. Hier findest du eine Übersicht über alle auf dem PLATZprojekt aktiven Projekte.

Du hast selbst Lust auf dem PLATZprojekt aktiv zu werden? Ob als Mitglied oder mit einer Projektidee – wir freuen uns auf dich!

Eine Liste an ehemaligen Projekten, die mittlerweile nicht mehr auf dem PLATZprojekt aktiv sind findet du hier.

Falls Dein Projekt hier noch nicht auftaucht, oder du aktuellere Informationen hast, schick sie bitte an pr@platzprojekt.de

Meldet euch hier zum PLATZNewsletter an!

* indicates required