14.03
.2024

18:30 - 20:00

Teamtreffen

Jedes zweite Vorstandstreffen wird durch ein Teamtreffen ersetzt, um den Kreis der Mitwirkenden zu öffnen und zu vergrößern:

alle vier Wochen Donnerstags
immer um 18:30 Uhr
immer in der PLATZ Bar oder bei Kälte gegenüber im blauen (Info-)Container

—-

Liebes PLATZprojekt,
Liebes Projekt auf dem Platz, liebes Vereinsmitglied, liebe Mitlesenden,

wusstest du eigentlich, dass wir nach dem Holokratie-Prinzip arbeiten?

Seit längerem umtreibt uns, den Angestellten, dem Vorstand, den wenigen sehr aktiven Menschen für das große Ganze, der Gedanke wie wir das Vehikel des Vorstandes wieder abbauen können. Denn die Trennung von Vorstand und Mitglied im Verein stellt eine Hierarchie dar, die nicht gelebt werden soll, sondern nur dem Papier des eingetragenen Vereins dient.

Die Antwort ist, dass wir anstelle von Vorstandstreffen, Teamtreffen machen wollen. Zunächst ist das Ziel in der Anzahl an Menschen, die sich zusammensetzen und mit Aufgaben des Vereines Vergnügen zu erhöhen. Wir wollen Aufgabenbereiche definieren und die Entscheidungsmacht schließlich dem Verein zurück geben, indem Gruppen/AGs selbst entscheiden und organisieren wie Bedarfe des Vereins gelöst werden.

Dazu wünschen wir uns deine Teilnahme. Am besten aus jedem Projekt mindestens eine Person.

Liebe Grüße
Der Vorstand (auf dem Papier)

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Teamtreffen

März 14 von 18:30 - 20:00

Jedes zweite Vorstandstreffen wird durch ein Teamtreffen ersetzt, um den Kreis der Mitwirkenden zu öffnen und zu vergrößern:

alle vier Wochen Donnerstags
immer um 18:30 Uhr
immer in der PLATZ Bar oder bei Kälte gegenüber im blauen (Info-)Container

—-

Liebes PLATZprojekt,
Liebes Projekt auf dem Platz, liebes Vereinsmitglied, liebe Mitlesenden,

wusstest du eigentlich, dass wir nach dem Holokratie-Prinzip arbeiten?

Seit längerem umtreibt uns, den Angestellten, dem Vorstand, den wenigen sehr aktiven Menschen für das große Ganze, der Gedanke wie wir das Vehikel des Vorstandes wieder abbauen können. Denn die Trennung von Vorstand und Mitglied im Verein stellt eine Hierarchie dar, die nicht gelebt werden soll, sondern nur dem Papier des eingetragenen Vereins dient.

Die Antwort ist, dass wir anstelle von Vorstandstreffen, Teamtreffen machen wollen. Zunächst ist das Ziel in der Anzahl an Menschen, die sich zusammensetzen und mit Aufgaben des Vereines Vergnügen zu erhöhen. Wir wollen Aufgabenbereiche definieren und die Entscheidungsmacht schließlich dem Verein zurück geben, indem Gruppen/AGs selbst entscheiden und organisieren wie Bedarfe des Vereins gelöst werden.

Dazu wünschen wir uns deine Teilnahme. Am besten aus jedem Projekt mindestens eine Person.

Liebe Grüße
Der Vorstand (auf dem Papier)

Details

Datum:
März 14
Zeit:
18:30 - 20:00