OSCO MANIA #4

Willkommen beim OSCO MANIA!

19:00 Uhr die Episode 4 verfügbar unter www.openspace-hannover.de
Heute sind die Lea und der Haytham mit einem Projekt am Start, bei dem sich zwei Figuren, die sie spielen, miteinander bekannt machen und sich und ihre Kulturen kennen lernen. Die beiden sind Nachbarn, Frederike ist Deutsche und „typisch deutsch“ und Ahmad ist Syrer und „typisch syrisch“.

Wir finden es scheiße, dass so viele künstlerischen Projekte in der dunklen Schublade schlummern. Aber noch viel mehr als den eigentlichen Inhalt, vermissen wir euch, die Menschen, die stetig am Ball bleiben und das kulturelle Leben bereichern. Wir wollen euch auch weiterhin eine Plattform geben und daran mitwirken, dass euer Schaffen auch in der aktuellen Lage sichtbar bleibt.

Das digitale OSCO MANIA ist wie der physische OSCO als Raum – unkuratiert – partizipativ – von allen, für alle und so niedrigschwellig wie möglich zur Teilnahme gestaltet.
Ihr habt schon eine Idee oder euer letztes Projekt hat wegen Covid19 nicht stattgefunden?
Ihr braucht „nur“ einen Beitrag als Video, Audio oder beides erstellen. Dies können Mini-Konzerte aus dem Proberaum, einzelne Lieder, Dialoge oder Monologe, Vorstellungen, Impro-Alles, Theaterinszenierungen, Diskussionen, Talks, Kunstgespräche, Streitgespräche, dein neues Gedicht, ein Film, und alles was noch so einfällt sein. Die technische Qualität ist dabei nicht der Maßstab – nutzt einfach eure Möglichkeiten. Inhaltliche Grenzen sind dabei keine gesetzt – das ganze muss nur aus rein GEMA technischen Gründen von euch selbst erstellt sein. Selbstverständlich ist das OSCO kein Ort für rassistische, sexistische & LGBTQIA-feindliche Inhalte!

Als nächstes schaut in das Google DOC. Dort könnt ihr euch einen Termin aussuchen und eure Aktion mit Infos wie Zeit, Inhalt & Name umreißen: https://docs.google.com/spreadsheets/…

Wir sammeln den Content und veröffentlichen diesen mit eurer Erlaubnis am angegebenen Termin auf all unseren Kanälen. Die Datei oder einen Downloadlink benötigen wir zwei Tage vorher unter calendar@openspace-hannover.de.
Zuschauen, teilen und drüber diskutieren kostet nichts – wer die Menschen dahinter für ihre Arbeit ein wenig unterstützen will – kann einen Groschen da lassen.

Falls weitere Fragen dazu entstehen sind wir unter info@openspace-hannover für euch erreichbar.

Wir freuen uns auf eure Ideen!

Donnagrollen – ein Jahrmarkt der Wut

/Anger is loaded with information and energy /////

– Audre Lorde

Am *19./ 20./21.9.2019 jeweils um 18H, 19H UND 20H *
lädt das _feminist performance/art Kollektiv /*donna’s gym & _friends*/
in den Open Space auf dem PLATZ Projekt Hannoverzu *DONNAGROLLEN****–
EIN WUTJAHRMARKT* ein.

Was geschieht mit unserer Wut in einer Gesellschaft, in der höflich
schweigendes Lächeln und Aushalten zum guten Ton gehören? Eine
Gesellschaft, in der Kritik an ihr und emotionale Reaktionen rassistisch
und sexistisch abgewehrt werden? WIE KÖNNEN WIR WUT ALS EINE FORM DER
KRITIK ANERKENNEN? WELCHE INDIVIDUELLEN UND KOLLEKTIVEN
HANDLUNGSOPTIONEN ERÖFFNET WUT? Gemeinsam mit dem Publikum werden wir
diesen Fragen nachgehen und uns auf interdisziplinäre Emotionsforschung
begeben.

DEINE JAHRMARKTKARTE UNTER DONNAGROLLEN@RISEUP.NET

Mit 5EUR-15EUR bist du dabei! Für Kinder bis 6 Jahren frei_.

_ _

WO_: _Open Space (OSCO) auf dem PLATZProjekt Hannover, Fössestr. 103,
30453

WEITERE INFOS:

www.instagram.com/donnagrollen –

www.donnasgym.blogsport.de

www.openspace-hannover.de

GEFÖRDERT DURCH: Landeshauptstadt Hannover Kulturbüro und Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Produktionsbüro: ehrliche arbeit – freies Kulturbüro

Illustration & Grafik: Patu

in Kooperation mit Open Space Hannover

Kenfest #4 (Kendama Hannover)

The 4th Edition of KENFEST is coming up!

Everyone is greatly invited to another Fest full of Kendama, Music, Homies, Drinks and good Vibes!! We will have two location options depending on the weather condition, so stay tuned where its going down.

The main Competitions are all day KEN-Battles for Beginners, Intermediates and Advanced Players. That way we want to make sure there is enough time to play with mostly everybody, connect, exchange ideas and just enjoy yourselves.
Besides that we will try out a 2 VS 2 Freestyle tournament! Everything is allowed and possible. Just team up with your Dama-buddy and get creative on stage!
Also we will have a bunch of mini-games, raffles and more fun to come..

Sponsors are going to be announced soon!!

We are currently working on places to stay for people from outside of Hannover, so just drop a message if you need a spot to crash for the night!

Peace ♥

PLATZpornoKARAOKE #5

PLATZpornoKARAOKE, Volume 5
Samstag, den 17. August 2019
Beginn der Feierlichkeiten: 19 Uhr
Exitbox @ PLATZprojekt Hannover
Fössestrasse 103

Liebe Gemeinde,

es ist endlich wieder so weit. Also noch nicht, aber bald halt. Am 17.08.2019 findet die fünfte Auflage des Platz Porno Karaokes statt. Wir haben bewegte Jahre hinter uns, natürlich besonders in der Hüftenregion. Letztes Jahr war für uns selber überraschend, es platzte nicht nur der Container aus allen Nähten, es war auch ganz wunderschön, wie die gesamte Sitzfläche auf dem Platz davor sich mit Menschen füllte, die hier und da ein bisschen Pipi in den Augen hatten vor Lachen. Wir möchten das wieder, also wenn ihr das auch möchtet, dann passiert die ganze Sache in gegenseitigem Einverständnis, was uns persönlich echt wichtig ist.

Denn die letzten Jahre haben uns gezeigt, was für viele andere vielleicht schon ganz offensichtlich war: Pornos bringen Menschen zusammen. Manchmal sind die dann auf verschiedensten Arten & Weisen zusammengesteckt, aber man fühlt die Nähe, so ganz tief drin.

Auch wenn Viele schon wissen, worum es geht, kann man da nicht einfach von ausgehen, dass es bei allen so ist. Deshalb möchte ich kurz erklären, warum es eigentlich geht: Auf dem Platzprojekt gibt es einen ganz wunderschönen Container, wo sonst Tonaufnahmen und Escape-Room-Spiele angeboten werden. Dort machen wir es uns gemütlich, mit Außenbar und seit letztem Jahr auch einem ausgiebigen Außenbereich, wo über einen großen Monitor nachvollziehbar wird, was im Inneren des Containers gerade passiert:.

Da sitzen 2-5 Menschen auf einer Couch, schauen sich einen Pornofilm an, dessen Tonspur stumm geschaltet ist und hauchen den auftretenden Personen wieder eine Persönlichlichkeit ein. So kann es passieren, dass in völlig unpassender Atmosphäre dann über das beste Zitronenkuchenrezept geschnackt wird oder während des Analsexes mit Aliens eine existenzielle Diskussion vom Zaun gebrochen wird. Das alles ist erfahrungsmäßig relativ lustig und so ist es auch erklärtes Ziel, dass alle einen schönen Abend haben. Bei der Recherche nach passenden Filmen muss man immer wieder feststellen, dass die Regel #34 des Internets zutrifft: Sofern etwas existiert, gibt es auch eine Porno-Variante des Ganzen. Das bedeutet zum einen, dass wir uns dafür ganz schön viel Scheiß reinziehen müssen, zum anderen, dass der Drang dem Menschen inhärent ist, das Leben und seine Wirklichkeit durch Sexualität auszudrücken und zu erklären. Anders können wir uns das Gesehene nicht erklären.

Zum Ablauf des Abends: Es finden mehrere Runden statt, mit jeweils 4 Filmchen, zwischendurch ist für das getränkliche Wohl der Gemeinde gesorgt.

Wir haben die letzten Jahre immer vor der Veranstaltung Teilnehmer für die erste Runde eingesammelt – dieses Jahr möchten wir Mutigen die Möglichkeit geben, sich einen der Plätze schon im Vorhinein zu sichern: Einfach eine Mail an „exitbox@platzprojekt.de“ und wir notieren uns das.

Wir freuen uns schon ganz doll auf Euch und den Abend – bis August!

Herzlichst,
euer Pornokaraoke-Team
——————————————————–

TL;DR

Ihr vertont Filme für Erwachsene
Alle lachen drüber
Davor gibts noch eine versaute Lesung
ab 18